Spenden im Trauerfall

Der Verlust eines geliebten Menschen bedeutet immer eine schwere Zeit für An­gehörige und Freunde. Dennoch kann daraus Hoffnung entstehen, wenn Sie das Bedürfnis haben, etwas Gutes und Hilfreiches zu tun.

Mit einer Spende für die Kinderkrebsforschung anstelle von Kränzen und Blumen fördern Sie wichtige For­schungsprojekte, die krebskranken Kindern helfen. Wir sind Ihnen dankbar für Ihre Unterstützung bei der Erforschung wirksamerer Behandlungen von Krebs bei Kin­dern! Sollten Sie sich für einen Spendenaufruf entschieden haben:

Unser Vorschlag für die Ankündigung in der Traueranzeige bei gewünschter direk­ter Überweisung auf unser Konto:

„Zugunsten einer Spende für die Kinderkrebsfor­schung bitten wir im Namen der/des Verstorbenen um den Verzicht auf Kränze und Blumen.“

Bei gewünschter Einzahlung auf ein von Ihnen oder Ihrem Bestattungsunternehmen eingerichteten Sonderkonto, können Sie den nach einigen Wochen eingegangenen Gesamtbetrag auf unser Konto überweisen.

Wenn Sie uns die vollständigen Adressen der Spender (sowie den Betrag der Spende bei Eingang über ein Sonderkonto) zukommen lassen, erhalten diese von uns auto­matisch eine Spendenbescheinigung.